Home arrow Experte für Failsafe Systeme
Experte für Failsafe Systeme
   

TA Roloff – Ihr Experte für Failsafe Systeme

Seit 1964 baut TA Roloff in Hamburg Antriebe für Armaturen. Unsere hochwertig produzierten Produkte werden in unserem eigenen Fertigungsbetrieb konstruiert, gebaut und vertrieben. Unsere hausinternen Erfindungen und Entwicklungen, wie zum Beispiel federschließende Failsafe Dreh- und Schwenkantriebe, lösen anspruchsvolle Aufgaben.

Unser exzellenter Service, unser Know-How und unsere langjährige Erfahrung sorgen für den Erfolg nationaler und auch internationaler Projekte. Unser Maschinenpark wird fortwährend gepflegt und aktualisiert, sodass die Fertigungstiefe sehr hoch ist. Alle Komponenten für die Produktion der Antriebe stammen aus deutscher, bzw. europäischer Erzeugung.

Die Verantwortung gegenüber unseren Kunden und ihren technischen Problemen nehmen wir sehr ernst. Gerne entwickelt unsere F&E Abteilung anwendungsbezogene Problemlösungen. Wir sind vielfach zertifiziert. Unsere Schwenkantriebe, explosionsgeschützten Drehantriebe sowie unsere  Fail Safe Antriebe sind sowohl mechanisch als auch elektrisch leicht zu installieren, besonders langlebig und wartungsfrei.

Bestellen Sie einen Antrieb, der speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Bei Antriebs- und Steuerungsfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Fail Safe Antriebe

Das TA Failsafe System E 71 nutzt bei einem Stromausfall einen internen Akku zur automatischen Betätigung der Armatur.

Unser federschliessendes Failsafe FM- System für Notabsperrungen von Klappen und Kugelhähnen ist in Funktion und Geschwindigkeit führend.  Das TA FM System nutzt bei Netzausfall die Kraft einer Schließfeder zur automatischen Betätigung der Armatur.

Das TA FM System benötigt das Getriebe des Elektroantriebes nicht zum Anfahren der Sicherheitsstellung. Hier erfolgt die Kraftübertragung der Federenergie direkt über die Welle der Armatur. Die Sicherheitsstellung kann bei diesem Fail Safe System auch bei einem defekten Antrieb angefahren werden. Es entspricht daher den Anforderungen einer erweiterten Failsafe Funktion.

Mit unseren Fail Safe Antrieben entschieden Sie sich für höchste Qualität und Funktionalität – überzeugen Sie sich einfach selbst. 

Failsafe System E 71

Mit dem Failsafe System E 71 können Armaturen bei Spannungsausfall automatisch die Sicherheitsstellung anfahren. Dieses System kann zum Beispiel bei Armaturen eingesetzt werden, die mit einem multiturn Drehantrieb automatisiert werden. Es ist keine externe Hilfspannung erforderlich – Sie erhalten mit dem Failsafe System E 71 einen Anlagen- und Umweltschutz mit geringem Aufwand.

TA FM System

Mit dem FM System können unsere Antriebe zu federrückstellenden Fail Safe Antrieben aufgerüstet werden. Auch Antriebe anderer Hersteller sind mit dem FM-System einfach nachrüstbar. Eingesetzt wird das TA FM System zum Beispiel bei Armaturen, die im Failsafe-Modus schneller als in der normalen motorischen Laufzeit betätigt werden sollen. Die Schließzeit des FM Systems liegt in der Regel unter einer Sekunde. Sollen Druckstöße vermieden werden, kann die Schließzeit aber auch verlängert werden.

Mit dem TA FM System ist ein stromloses Anfahren der Sicherheitsstellung möglich. Die Betätigung bei einem Antriebsausfall ist ebenfalls möglich. Optional bieten wir Explosionsschutz nach ATEX und IECEx an. Diese Technik ist patentiert und hat sich bereits vielfach bewährt.

Service der überzeugt

TA Roloff ist Ihr kompetenter Partner rund um Antriebe für Industriermaturen. Bei uns profitieren Sie von einer langjährigen Erfahrung, fachmännischem Know-how sowie einem exzellenten Kundenservice. Unser kompetentes Team steht Ihnen bei Fragen und Anliegen rund um unsere Fail Safe Systeme und anderen Produkte jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

Technisch führende Failsafe Lösungen von TA-Roloff 

TA-Roloff ist Ihr erfahrener Experte rund um Antriebe für Industriermaturen. Ob Fail Safe FM Systeme, Schwenkantriebe,  Drehantriebe, Schub- und Linearantriebe, Montagesätze für Armaturen – bei uns können Sie auf technische und persönliche Kontinuität vertrauen. Seit über vier Jahrzehnten produzieren wir in Hamburg Automatisierungslösungen für Armaturen. Wir haben mit unseren Produkten bereits anspruchsvolle Aufgaben gelöst und setzen unser Know-how auch zukünftig ein, um den anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Alle Komponenten zur Herstellung unserer Antriebe werden in Deutschland und Westeuropa hergestellt. So ist gewährleistet, dass unsere Produkte eine gleichbleibend hohe Qualität und Funktionalität aufweisen. Als vielfach zertifiziertes Unternehmen fühlen wir uns auch der Umwelt verantwortlich.

Wir produzieren elektrische Antriebe, die zuverlässig, robust und auf Industriestandard ausgelegt sind. Auch profitieren Sie von einer unkomplizierten mechanischen und elektrischen Installation sowie einer langen Lebensdauer. Zudem sind unsere Antriebe wartungsfrei und reparaturfreundlich.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und fertigen für Sie einen Antrieb, der speziell auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten ist.

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen kompetent weiter.

Fail Safe Systeme für jeden Bedarf

Soll eine Armatur selbsttätig eine Sicherheitstellung anfahren, weil zum Beispiel Kabelzuleitungen zum Antrieb zerstört wurden oder Anlagenabschnitte von einem Stromausfall betroffen sind, ist eine failsafe Funktion erforderlich. Mit TA-Roloff haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der in diesem Bereich technisch führende Lösungen für Sie bereithält. Unser Fail Safe System für Notabsperrungen von Klappen und Kugelhähnen ist in Funktion und Geschwindigkeit führend.

Failsafe Systeme bietet die Funktion des stromlosen Anfahrens der Sicherheitsstellung. Dabei können alle Armaturenarten mit der TA-Technologie failsafe werden – es ist keine zusätzliche externe Hilfsspannung erforderlich. Auch ein Ex-Schutz ist auf Wunsch möglich.

Failsafe System E 71 & FM System

Das TA Fail Safe System E 71 nutzt bei Netzausfall eine elektrische Hilfsspannung zur automatischen Betätigung der Armatur, wohingegen das TA FM System bei einem Netzausfall die Kraft einer Schließfeder zur automatischen Betätigung der Armatur nutzt. Das FM System benötigt zum Anfahren der Sicherheitsstellung nicht das Getriebe des Elektroantriebes – die Kraftübertragung der Federenergie erfolgt hier direkt über die Welle der Armatur. Die Sicherheitsstellung kann daher auch bei defektem Antrieb angefahren werden und entspricht daher den Anforderungen einer erweiterten failsafe Funktion.

Das Failsafe System E 71 kommt typischerweise bei Armaturen zum Einsatz, die mit einem multiturn Drehantrieb automatisiert werden. Das FM-System wird bei Armaturen eingesetzt, die im Fail Safe Modus schneller als in der normalen motorischen Laufzeit betätigt werden sollen. Die Schließzeit des FM Systems liegt in der Regel unter einer Sekunde, kann aber bei Bedarf verlängert werden, wenn Druckstöße vermieden werden sollen.

Service von TA-Roloff

Unsere Aktuatoren verfügen serienmäßig über eine integrierte Steuerung mit eingebautem Endlagen- und Rückmeldeschalter. Auch die zum Betrieb erforderlichen Bauteile wie Drehrichtungsumschaltrelais und elektrische Überlastsicherung sind integriert.

Gerne stehen wir Ihnen auch für maßgeschneiderte Kundenlösungen zur Verfügung, die alle erforderlichen Modifikationen hinsichtlich Schaltung, Bauteile, Spannungsversorgung, Datenbusanwendung und Stellungsrückmeldung aufweisen. Nutzen Sie auch unseren Monteurservice zum elektrischen Anschluss der Antriebe bei Ihnen vor Ort.

In den letzten 40 Jahren gab es keine Armatur, auf die unsere Produkte nicht mechanisch adaptiert werden konnten – die erforderlichen Aufbauteile stellen wir dafür selbst her. Seriell wird die mechanische Adaption gemäß DIN ISO 5211 mit Lochkreis für den Flanschanschluss sowie in den Varianten Vierkant, Zweiflach oder Welle/Passfeder am Antrieb vorbereitet.

Bei Fragen beraten wir Sie zu unseren Produkten und Serviceleistungen gerne ausführlich.