Home arrow IP 68 Ocengear Serie
IP 68 Ocengear Serie
   

Antriebe für Industriearmaturen –  IP 68 Oceangear, Failsafe, Ex-Schutz & mehr

TA Roloff stellt hochwertige Antriebe für Industriearmaturen her. Einige Modelle können auch in besonderen Betriebsumgebungen, wie zum Beispiel explosionsgefährdeten oder überfluteten Anlagenbereichen sowie da, wo eine Fail-Safe-Funktion gewünscht ist, eingesetzt werden. Ob TA 60, 70, 120, 130 oder 140, E 71 Backup Voltage,  IP 68 Oceangear, FM System Spring Return oder Nurkraft Actuators – wir erfüllen jeden Anspruch und bei Bedarf haben wir die passende Lösung parat. Unsere hausinternen Entwicklungen lösen anspruchsvolle Aufgaben – bei uns können Sie stets auf technische und persönliche Kontinuität vertrauen.

Bei TA Roloff profitieren Sie von einem umfassenden Kundenservice. Dank unserer langjährigen Erfahrung sowie einer hohen Produktqualität und Funktionalität unserer Antriebe, können wir den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Wir produzieren zukunftssichere Antriebe, die ausbaufähig und stets auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Wir bieten unseren Kunden anwendungsbezogene Problemlösungen, die ihren Anforderungen vollumfänglich gerecht werden. Die hermetische Kapselung IP 68 Oceangear sowie unsere  explosionsgeschützten Drehantriebe (Ex-Schutz), Schwenkantriebe und Fail Safe Antriebe sind  mechanisch und elektrisch leicht zu installieren. Dank einer hochwertigen Verarbeitung sind sie zudem langlebig und wartungsfrei.

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns für ein ausführliches Beratungsgespräch – wir helfen Ihnen kompetent und freundlich weiter.

Hermetische Kapselung IP 68 Oceangear

Die hermetische Kapselung IP 68 Oceangear ist für unsere Antriebe der Serien TA 70, TA 120, TA 130 und TA 140 erhältlich. Sie ist für den permanenten Unterwassereinsatz bis zu einer Wassertiefe von seriell 100 Metern geeignet und damit ideal für Anlagenbereiche, die permanent, gelegentlich oder nur selten überflutet sind. Auch bei Installationen zum Beispiel über Kanälen und Wasserbecken, bei denen mit einer starken Verdunstung zu rechnen ist, sowie in Arealen, in denen starke Temperaturschwankungen herrschen und somit mit Kondensatbildung im Gehäuse gerechnet werden muss, ist eine hermetische Kapselung nach IP 68 empfehlenswert.

Unsere hermetische Kapselung IP 68 Oceangear ist seriell bis zu einer Wassertiefe von 100 Metern anwendbar und bietet auch bei 100 Prozent Luftfeuchtigkeit eine optimale Betriebssicherheit. Bei Fragen beraten wir Sie gerne ausführlich.

IP 68 und Ex-Schutz

Generell verfolgen Ex-Schutz und IP 68 verschiedene Ziele. Die hermetische Kapselung nach IP 68 soll verhindern, dass keine Stoffe eindringen – beim Ex-Schutz soll vermieden werden, dass zum Beispiel durch Funkenbildung aus dem Inneren des Antriebs die umgebende Atmosphäre entzündet wird. Wir können beide Schutzarten miteinander kombinieren.

Sprechen Sie uns an – wir stehen Ihnen gerne für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Umfassender Service

Unsere Beratungsleistungen sind für Sie als Kunden selbstverständlich immer kostenfrei. Haben Sie sich für die elektrische Automatisierung einer Armatur entschieden, stehen wir Ihnen gerne bei der Auflösung der sich anschließenden Problemstellungen mit Rat und Tat zur Seite. Damit wir Sie fachkundig beraten können, sollten Sie uns umfassend über die Einsatzbedingungen der Antriebe informieren. Wichtig für uns ist hier besonders Drehmoment, Einschaltdauer und Umgebungsbedingungen wie zum Beispiel Vibration, Temperatur und Laufzeiten. So können wir Ihnen ein Lösungskonzept anbieten, das optimal auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist – zudem können Folgekosten vermieden werden.

Weil wir die Aufbauteile selbst herstellen, gibt es generell keine Armatur, auf die unsere Produkte nicht mechanisch adaptiert werden können. Seriell wird die mechanische Adaption gemäß DIN ISO 5211 mit Lochkreis für den Flanschanschluss sowie in den Varianten Vierkant, Zweiflach oder Welle/Passfeder am Antrieb vorbereitet.