Home arrow Multiturn Antriebe
Multiturn Antriebe
   

Multiturn Antriebe von TA Roloff – innovative Antriebe für Armaturen

TA Roloff entwickelt und produziert innovative Antriebe für Industriearmaturen. Ob Quarterturn oder Multiturn Antriebe, ob Schwenk-, Dreh- bzw. Schub- und Linearantriebe – unsere Antriebe überzeugen durch ihre technischen Eigenschaften, mit ihnen werden anspruchsvolle Aufgaben gelöst. Zur Herstellung unserer Antriebe werden ausschließlich in Deutschland und Westeuropa hergestellte Komponenten verwendet – so ist eine stets gleichbleibend hohe Qualität und Funktionalität gewährleistet.

Unsere elektrischen Antriebe sind zuverlässig, robust und auf Industriestandard ausgelegt – TA Roloff ist dabei stets bestrebt, den anspruchsvollen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Unsere F&E Abteilung entwickelt anwendungsbezogene Problemlösungen, die exakt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt sind. Gerne stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem fachmännischen Know-how zur Seite und beraten Sie umfassend zu unseren Antrieben.

Sprechen Sie uns einfach an – das Team von TA Roloff freut sich auf Ihre Anfrage und hilft Ihnen kompetent und freundlich weiter.

Multiturn Antriebe für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Ein Drehantrieb ist ein Stellenantrieb, der ein Drehmoment über mindestens eine volle Umdrehung überträgt. Drehantriebe, die mehrere Umdrehungen zur Betätigung ausführen, werden auch als Multiturn Antriebe bezeichnet. Ein solcher Drehantrieb wird zur Automatisierung eingesetzt, wenn die Hubbewegung von einer Gewindespindel ausgeführt wird. Wird die Hubbewegung von einer Schubstange ausgeführt, wird ein sogenannter Linear- oder Schubantrieb verwendet. Armaturen, deren Stellkörper eine Hubbewegung ausführen, sind zum Beispiel Schieber und Ventile.

Dreh- bzw. Multiturn Antriebe werden häufig bei Regelarmaturen eingesetzt, bei denen die Durchflussmenge des Mediums vom Stellkörper gesteigert oder gesenkt werden soll. Das Beschleunigungs- und Abbremsverhalten wird dabei durch einen DC-Motor gesteuert. Dieser überzeugt durch ein schnelles Ansprechverhalten sowie eine exakte Regelung und Positionierung.

Die Antriebsserie wird je nach benötigter Stellkraft ausgewählt. Dabei sollte das Stellmoment der Armatur niedriger liegen als die Stellkraft des TA-Antriebs. Die Antriebsserien TA 70, TA 120, TA 130 und TA 140 bieten wir als Dreh- und Schubantriebe an, die Antriebsserie TA 60 wird seriell nur als Drehantrieb angeboten.

Kontaktieren Sie uns – gerne beraten wir Sie ausführlich über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten unserer Antriebe.

Individuelle Lösungen von TA Roloff

Bei Bedarf passen wir unsere Antreibe auch Ihrem speziellen Anwendungsfall an und gehen individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden alle Anlagenanforderungen detailliert besprochen – so können Probleme rund um die Spezifikation wie anzupassende Schaltungen, spezielle Spannungsversorgung, Datenbusanwendung oder Steuerungsrückmeldung und SIL-Anforderungen individuell gelöst werden.

Unser Kundenservice umfasst auch den Anschluss sowie die Inbetriebnahme der Antriebe bei Ihnen vor Ort. Möchten Sie Ihre bestehenden Armaturen zum Beispiel mit einem Multiturn Antrieb ausrüsten, stehen wir Ihnen auch hier selbstverständlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Egal, welche Armatur aufgerüstet oder umgerüstet werden soll – wir finden für jeden Anspruch und Bedarf die geeigneten Lösungen und setzen diese nach Kundenwunsch um.

Service aus einer Hand

Ob Quarter-turn, Multiturn, Failsafe oder Ex-Schhutz – TA Roloff aus Hamburg Ihr erfahrener Ansprechpartner rund um Antriebe für Armaturen. Gerne stehen wir Ihnen auch für maßgeschneiderte Kundenlösungen zur Verfügung, die wir nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen anfertigen. Da wir die Aufbauteile selbst herstellen, gibt es generell keine Armatur, auf die unsere Antriebe nicht mechanisch adaptiert werden können. Nutzen Sie auch unseren Monteurservice zum elektrischen Anschluss der Antriebe bei Ihnen vor Ort.