TA Actuator 130 Ex
Ex II 2G Ex de IIC T6 (ATEX)

Value for money für mittelschwere und schwere Industrieanwendungen. Ideal z.B. für Armaturen, die über den gesamten Stellweg hohe Drehmomente benötigen, z.B. Kükenhähne auf Bitumenschiffen.
Alle Optionen die TA-Roloff zur anwenderspezifischen Auslegung von Antrieben anbietet, lassen sich mit diesem Modell realisieren.

Vorteile:

→  Einsetzbar in Zone 1 und Zone 2

→  Gerätekategorien 2G und 3G

→  Druckfeste Kapselung „d“ und erhöhte Sicherheit “e”

→  Einsetzbar bei Gasen mit höchster Zünddurchschlagsfähigkeit “C”

→  Höchste Temperaturklasse T6

→ Für Gase ab Zündtemperatur > 85° C

Datenblatt TA 130 / Schwenken 90° / Quarter turn / Absperren
Typ TA 130 Ex TA130/2 Ex TA 130 Z1 Ex TA 130 Z2 Ex TA 130 Z3 Ex
Drehmomente 150 Nm 280 Nm 150 Nm 220Nm 280 Nm
Laufzeit 90° (ca.) 12 Sek. 20 Sek. 50 Sek. 100 Sek. 190 Sek.
Allgemeine Antriebsdaten
Einschaltdauer 100 % ED S 4 (Class C) seriell
(nicht TA 130/2= 15 min S2)
Motor 24 V DC
Nennstrom 2,5 A
Nennleistung 75 W
Höhe 320 mm
Breite 210 mm
Tiefe 280 mm
Datenblatt TA 130 / Multiturn / Linearanwendung / Regelmodus
Multiturn     Linearbetrieb    
Typ TA 130 Ex TA 130/2 Ex Typ TA 130 Ex 130/2 Ex
Drehmoment (Nm) 150 Nm 280 Nm Schubkraft 2000 N 4000 N
Laufzeit 360° 50 Sek. 80 Sek. max. Schublänge 140 mm 140 mm
Mögliche 360°-turns 1-100 1-100 Laufzeit (ca.)
für max. Schublänge
25 sek. 50 Sek.
Gewicht 14 Kg 14,5 Kg Gewicht 18 Kg 18,5 Kg
Allgemeine Antriebsdaten
Einschaltdauer Class C     100 % ED S 4 (Class C) seriell
(nicht TA 130/2)
   
Motor     24 V DC    
Nennstrom     2,5 A    
Nennleistung     75 W    
Höhe     320 mm    
Breite     210 mm    
Tiefe     280 mm  

0ptionen

Parameter Standard Optionen Service / Sonderanfertigungen
Betriebsart Auf/Zu 90° Stellwinkel • Mehrwegebetrieb E 40
• Multiturnbetrieb
• Linearbetrieb
• Consulting Regelanwendungen
• Schrittregelung E18 oder Nachlaufregelung E21
• Datenbuslösungen
Flanschanschluss Lochkreis gem.
DIN ISO 5211 Aufbauteile gemäß den 
Anforderungen der Armatur Mechanischer Anschluss im Werk
(Adaption)
Versorgungs-
spannungen
24 V DC • 230 V AC/50 Hz
• andere AC / DC Spannung
Consulting elektrische
Implementierung
Kabeleinführung 3 x M 25 x 1,5 Elektrischer Anschluss vor Ort
Stellungs-
rückmeldung
Nockenschalter • Potentiometer
• Messwertgeber 0-(4)-20 mA
• Consulting Signalverarbeitung
• SMS-Ansteuerung und Rückmeldung
Einschaltdauer • 100 % ED S4 (Class C)
• bei TA 140 sonst 15 min S2
Permanent modulierend (Class D) • Motormodifizierungen
• Bürstenlose Motoren
Metallgehäuse Aluminium Edelstahl • RAL-Lackierungen
• Beschichtungen
• Eloxierung
Schutzart • Explosionsschutz
• ATEX Ex II 2 G Ex de II C T6 (ATEX)
• IP 65
Modifizierungen bis IP68 anwenderspezifische Gehäuse
Manuelle
Notbetätigung
Trennkupplung mit Handhebel
Failsafe
Einrichtungen
• Hilfsspannung E71
• Federschluss FM-System
• Mechanischer Anschluss im Werk (Adaption)
• Elektrischer Anschluss vor Ort
Zur Kontaktanfrage

Sie haben Fragen? – Auch zu gesondertem Bedarf?
Wir stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Verfügung! Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern individuell zu unserem Portfolio und zu unseren Sonderlösungen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihre Nachricht über das Kontaktformular!

Kontakt