TA Actuator 120

Dieser Antrieb wird in unveränderter Grundkonstruktion seit Jahrzehnten produziert. Häufig eingesetzt im Schiffbau bei beengten Platzverhältnissen. In der Haustechnik bekannt als robuste Alternative zu Billigantrieben, die hohe Wartungskosten verursachen.
Das Größenverhältnis zwischen Antrieb und Armatur im Drehmomentbereich bis NW 125 wirkt sehr harmonisch. Starke Beschleunigung serieller Laufzeiten einfach umsetzbar.
In IP 68-Version z.B. in Austernzuchtbänken montiert.

Vorteile:

→  Hohes Drehmoment (bis 90 Nm)

→  Kompakte Baugröße

→  Einfache elektrische Ansteuerung

→  Robustes Metallgehäuse

→  Viele Optionen

Datenblatt TA 120 / Schwenken 90° / Quarter turn / Absperren
Typ TA 120 TA  120/2 TA 120 Z1 TA 120 Z2 TA 120 Z3
Drehmomente 50 Nm 90 Nm 50 Nm 70 Nm 90 Nm
Laufzeit 90° ca. 4 Sek. ca. 6 Sek. ca 14 Sek. ca 25 Sek. ca 50 Sek.
Gewicht 5,5 Kg 6 Kg 6,5 Kg 6,5 Kg 6,5 Kg
Allgemeine Antriebsdaten
Einschaltdauer     100 % ED S 4 (Class C) seriell
(nicht TA 120/2)
   
Motor     24 V DC    
Nennstrom     2,5 A    
Nennleistung     75 KW    
Höhe     285 mm    
Breite     160 mm    
Tiefe     175 mm    
Datenblatt TA 120 / Multiturn / Linearanwendung / Regelmodus
Multiturn     Linearbetrieb    
Typ TA 120 TA 120/2 Typ TA 120 120/2
Drehmoment (Nm) 50 Nm 90 Nm Schubkraft 500 N 1000 N
Laufzeit 360° ca. 16 Sek. ca.24 Sek. max. Schublänge 140 mm 140 mm
Mögliche 360°-turns 1-100 1-100 Laufz. (ca.)
für max. Schublänge
ca. 8 Sek. ca. 12 Sek.
Gewicht 5,5 Kg 6 Kg Gewicht 8,5 Kg 9 Kg
Allgemeine Antriebsdaten
Einschaltdauer     100 % ED S 4 (Class C) seriell
(nicht TA 120/2)
   
Motor     24 V DC    
Nennstrom     2,5 A    
Nennleistung     75 W    
Höhe     285 mm    
Breite     160 mm    
Tiefe     175 mm  

0ptionen

Parameter Standard Optionen Service / Sonderanfertigungen
Betriebsart Auf/Zu 90° Stellwinkel • Mehrwegebetrieb E 40
• Multiturnbetrieb
• Linearbetrieb
• Consulting Regelanwendungen
• Schrittregelung E18 oder Nachlaufregelung E21
• Datenbuslösungen
Flanschanschluss Lochkreis gem.
DIN ISO 5211 Aufbauteile gemäß den 
Anforderungen der Armatur Mechanischer Anschluss im Werk
(Adaption)
Versorgungs-
spannungen
24 V DC • 230 V AC/50 Hz
• andere AC / DC Spannung
Consulting elektrische Implementierung
Kabeleinführung • Klemmverschraubung
• M 20 x 1,5
Steckeranschluss Elektrischer Anschluss vor Ort
Stellungs-
rückmeldung
Nockenschalter • Potentiometer
• Messwertgeber 0-(4)-20 mA
• Consulting Signalverarbeitung
• SMS-Ansteuerung und Rückmeldung
Einschaltdauer 100 % ED S 4 (Class C)
(nicht TA 120/2)
Permanent modulierend
(Class D)
• Motormodifizierungen
• Bürstenlose Motoren
Metallgehäuse Aluminium Edelstahl • RAL-Lackierungen
• Beschichtungen
• Eloxierung
Schutzart IP 65 Modifizierungen bis IP68 anwenderspezifische
Gehäuse
Manuelle
Notbetätigung
Trennkupplung mit Handhebel Notbetätigung über Handrad
Failsafe
Einrichtungen
• Hilfsspannung E71
• Federschluss FM-System
• Mechanischer Anschluss im Werk (Adaption)
• Elektrischer Anschluss vor Ort
Zur Kontaktanfrage

Sie haben Fragen? – Auch zu gesondertem Bedarf?
Wir stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Verfügung! Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern individuell zu unserem Portfolio und zu unseren Sonderlösungen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihre Nachricht über das Kontaktformular!

Kontakt